Verlängerung der Schulschließungen

Elterninformation zur Verlängerung der Schulschließung 

Liebe Eltern, 

nun sind die Osterferien fast zu Ende und wir wissen noch immer nicht voll belastbar, wann und wie konkret der Schulbetrieb bei uns in der Grundschule weitergehen wird. Die Informationen aus den politischen Beratungen müssen nun in konkrete Verordnungen gefasst werden. Folgendes ist aber bereits jetzt unstrittig klar: 

  • Die Schulschließung bleibt wie die Kontaktbeschränkungen bis einschließlich 3.5.2020 bestehen. Und auch danach wird es nur reduziert wieder losgehen. 
  • Das Angebot der Notbetreuung wird weiterhin aufrecht erhalten. Eine Ausweitung des Kreises der Berechtigten wird kommen, ist aber noch nicht konkret gefasst. Bis dahin gelten die alten Regelungen weiter. 

Für uns alle heißt das nun, dass 9 neue Tage mit Homeschooling vor uns liegen. Derzeit arbeiten wir mit Hochdruck daran, wie und wann ein Aufgaben- und Materialaustausch mit den Kindern so stattfinden kann, dass wir den Hygiene- und Abstandsregeln entsprechen können. Sie erhalten dazu in den nächsten Stunden/Tagen konkrete Informationen der Lehrkräfte der einzelnen Klassen. 

Deshalb ist es weiterhin erforderlich, dass Sie über folgende Kommunikationswege mit uns Kontakt halten: 

  • Schauen Sie regelmäßig auf unsere Schulhomepage. Dort stellen wir auch die aktuellen Elternbriefe ein. 
  • Schauen Sie regelmäßig in Ihre Emails, dort finden Sie in aller Regel auch die Kommunikation direkt mit den Lehrkräften Ihrer Kinder. 
  • Nutzen Sie möglichst - wo vorhanden – die Klassenchats. 
  • Wenn Sie über keinen dieser Wege eine Kommunikation herstellen können, telefonieren Sie bitte mit anderen Eltern aus der Klasse und fragen aktiv nach neuen Informationen. 

Schulleitung und Sekretariat sind während der offiziellen Schulschließung dennoch jeden Schulvormittag von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr besetzt. Vor der Schule wird dann auch wieder die Briefbox stehen. 

Wir alle vermissen unsere Schulkinder sehr und freuen uns schon jetzt darauf sie endlich wieder einmal bei uns in der Schule zu sehen. 

Vielen Dank für Ihre Kooperation und bleiben Sie gesund! 

Mit freundlichen Grüßen – ganz besonders auch an unsere Schulkinder 

Petra Burger, Rektorin 

(Waibstadt, 17.04.2020)